Vergangene Folge vom

30. JULI

 

16 00

Endlich in Sicherheit

Wie jeden Morgen bringen Niklaas und sein Großvater Jehan die Milch nach Antwerpen. In der Stadt sieht er einen Mann brutal auf den Hund einschlagen, der vor seinen Karren gespannt ist. Niklaas ist sehr bedrückt über das Schicksal des Hundes und will ihm helfen.

Die Geschichte handelt von Niklaas, einem kleinen, etwa sechsjährigen Waisenjungen, der mit seinem Großvater Jehan in einem Dorf in Flandern lebt, ganz in der Nähe von Antwerpen. Die beiden bringen jeden Morgen die Milch des Dorfes in großen Kannen auf einem Handkarren in die Stadt. Bald gesellt sich Patrasch zu ihnen, ein Hund, dem Niklaas das Leben gerettet hat. Wenn der Junge nicht arbeiten muß, spielt er mit Patrasch und Aneka, der gleichaltrigen Tochter des reichen Bauern Pieter und seiner Frau Elena. Sie erleben viele Abenteuer miteinander.