Vergangene Folge vom

31. DEZEMBER

 

14 35

Pippi Langstumpf im Taka-Tuka-Land

Als die Eltern von Tommy und Annika in den Urlaub fahren, übernimmt Pippi Langstrumpf die Aufsicht. Während sie allerhand Spaß zusammen haben, fischen die drei eines Tages eine Flaschenpost aus dem Wasser. Diese enthält doch tatsächlich eine Nachricht von Kapitän Langstrumpf, Pippis Vater. Er wurde von Seeräubern gefangen genommen, damit er ihnen den Standort seines Schatzes ausplaudert. Für Pippi gibt es nur einen Lösung: Sie und ihre Freunde machen sich sofort auf den Weg, um Kapitän Langstrumpf zu retten - erstmal in ihrem Bett, das als Heißluftballon ausgestattet ist.

Eines Tages reitet ein rothaariges, sommersprossiges Mädchen in ein kleines Städtchen ein. Es hat einen Affen bei sich, den es "Herr Nilsson" nennt, und außerdem hat es einen Koffer voller Goldmünzen. Tommy und Annika schliessen Freundschaft mit Pippi, die ein ganz herrliches, ungebundenes Leben führt. Pippi läßt sich keineswegs durch die Leiterin des Jugendamtes beirren, die sie in eine Schule stecken will. Auch mit der örtlichen Polizei und den Gaunern hat sie ein leichtes Spiel.