Vergangene Folge vom

20. MÄRZ

 

11 00

Nick in Not

Ein verzogener Fratz sieht Nick im Park umherstreunen und entscheidet sich, ihn als sein neues Spielzeug mit nach Hause zu nehmen. Der Junge ist der blanke Horror für Nick, der Schwierigkeiten hat, nicht seine wahre Identität zu verraten. Wie auch immer, Perry und Lucy kommen, um ihn zu retten.

Die kleine Lucy träumt im Bett von ihrem bevorstehenden Geburtstag, als aus heiterem Himmel ein Raumschiff tief in den Garten einschlägt. Benommen krabbeln die Bruchpiloten aus dem Wrack: zwei hoch intelligente Hunde vom Planeten Dogma! Dogmanische Hunde laufen auf zwei Beinen, sind Vegetarier und leben technisch auf höchstem Niveau. Bei einer ersten Besichtigung des unbekannten Planeten staunen die beiden Außerirdischen Bauklötze: Ihre Artgenossen sind hier Stöckchen holende, krabbelnde Sklaven der Menschen! Als die Dogmaner mit ein paar Hunden im Park Ärger bekommen, fliehen sie zurück zu ihrem Landeplatz, und werden dort sofort von Lucy adoptiert, die die beiden für das Geburtstagsgeschenk ihres Vaters hält. Sie tauft die Hunde Nick und Perry.